Der Lago Maggiore verkörpert den italienischen Adel der Seen: in der Belle Epoque war der Favorit für Urlaub der Aristokratie in ganz Europa, und die Erinnerung an diese Pracht ist in der prächtigen Grand Hotel am Leben auf dem See, in den Villen, Schlösser und Burgen.

Hier können Sie verbringen schöne Feiertage und Wochenenden.

Der "Berg der zwei Seen", so ist es die Mottarone genannt, das für seine besondere Lage von der aus Sie die beste Aussicht, die sich von den Lago Maggiore zu Ortasee genießen können.
Zu der Zeit der Pioniere, war der Berg zugänglich von Stresa, nur zu Fuß, mit den alten Pfaden der Bergbewohner.
Dann kam die Eisenbahn im Jahre 1911, die erste in Italien mit Rack-und Elektroantrieb gebaut. In 1964 wurde die Bahn geschlossen wurde, hat jedoch Mottarone nie so leicht zugänglich gewesen, wie es heute ist: ist es möglich, den Gipfel mit dem Auto zu erreichen und mit der Seilbahn ab der Küste von Stresa, von dem, auf dem Weg, Sie kann eine schöne und malerische Aussicht zu genießen.

Nützliche Links:
www.comune.gignese.vb.it
 

Schließen
Montag ganztägig und Dienstag abend
Juli und August sind immer offen


Anschrift
Via Funiis n° 6 - 28836 Gignese
Tel. 0323 20581
osteriadelle3v@gmail.com


Größere Ansicht

 

     
 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2013 Osteria delle 3V